Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Präsenz-Veranstaltung 03.05.2018 ganztägig

VeranstalterIn

Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie / Alumni-Sektion voku-netzwerk

Veranstaltungsort:

Ort: HS 34.K1, Attemsgasse 25/TP, 8010 Graz

Teilnahme

Termin vormerken: Termin vormerken

Rechtsextreme Inszenierungen von Protest

Vortrag mit Univ.-Prof. Dr. Klaus Schönberger am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie in Kooperation mit der Alumni-Sektion voku-netzwerk

Der Vortrag nimmt die Parallelen und Differenzen zwischen den Identitären und dem Nationalsozialismus in den Blick. Ausgehend von ihren ideologischen Grundlagen, ihren Aktionen, ihrer politischen Strategie und den damit einhergehenden Artikulationsformen wird ihre Forderung des ethnokulturellen Gefängnisses der Idenität thematisiert und im gegenwärtigen Rechtspopulismus kontextualisiert. Darüber hinaus wird gefragt, wie eine angemessene Umgangsweise mit Rechtspopulismus aussehen könnte.

Univ.-Prof. Dr. Klaus Schönberger leitet das Institut für Kulturanalyse der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt / Celovec.

Zeit: Donnerstag, 3. Mai 2018, 19.00 Uhr
Ort: HS 34.K1, Attemsgasse 25/TP, 8010 Graz
Eintritt frei
Keine Anmeldung erforderlich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.