Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Master Curriculum

Das MA-Curriculum 2015 bringt wesentliche Änderungen, vor allem die offizielle Einführung des Projektstudiums und die damit zusammenhängenden Anpassungen in den anderen Modulen. Daher sind nicht alle angebotenen Lehrveranstaltungen mit beiden Versionen kompatibel.

WICHTIG
Die für die eigene Version zugeordneten LVen sind in UGO unter Suche > Studien zu finden. Das Curriculum 2013 befindet sich nun unter den auslaufenden Studien, da es nicht mehr begonnen werden kann. (Über das Institut sind nur jene LVen sichtbar, die die Nummer 517.xxx tragen, diese Aufstellung ist daher in Bezug auf die Studien unvollständig).

Mit den geringfügigen Änderungen zum Curriculum 2017 wurden alle Studierenden des Curriculums 2015 auf das neue Curriculum umgestellt. Für die Verwendung "alter" Lehrveranstaltungen im "neuen" Studium und umgekehrt gibt es im Curriculum 2017 die entsprechenden Anerkennungslisten (S. 14/15) und Änderungslisten (S. 16/17). So können Zeugnisse der jeweils "anderen" Version mittels  Äquivalenzeintrag in UGO dem eigenen Studium zugeordnet werden.

Für Lehrveranstaltungen, die im Rahmen der Übergangsregelungen vom BA zum MA absolviert wurden, muss auf jeden Fall die Anerkennung via UGO beantragt werden, die dann entsprechend der Anerkennungslisten erfolgen kann.

Curriculum für das Masterstudium Europäische Ethnologie 2015/17 - das Projektstudium
Dieses Studium wurde mit WS 16/17 als Teststudium der GEWI-Fakultät auf das neue SPO-Management umgestellt (siehe auch unter "Studienabschluss).

Die vom Senat am 17. Mai 2017 beschlossene und im Mitteilungsblatt veröffentlichte neue Fassung des Mastercurriculums Europäische Ethnologie finden Sie hier als pdf-Datei: Mastercurriculum Europäische Ethnologie 2017.

Das vom Senat am 20. Mai 2015 beschlossene und im Mitteilungsblatt veröffentlichte Mastercurriculum Europäische Ethnologie finden Sie hier als pdf-Datei: Mastercurriculum Europäische Ethnologie 2015.

Im Zentrum des viersemesterigen Studiums steht ein zweisemestriges Studienprojekt, das im gemeinsamen Forschungsprozess auf ein kulturwissenschaftliches Produkt hinführt: eine Publikation, eine Ausstellung, ein Film, eine Webseite u.v.m. Die Studierenden eigenen sich ihr Wissen zu ethnographisch-kulturwissenschaftlicher Methodik, zu Interpretation, Reflexion und Theorie im „Learning by Doing“ an und erwerben über die Vermittlung ihrer Forschungsinhalte an die Öffentlichkeit auch wichtige außerakademische Berufsqualifikationen.

Das Projektjahr beginnt jeweils im Sommersemester, d.h. im zweiten Studiensemester der meisten Master-Studierenden.

In Graz soll das Studienprojekt auch ein Jahresthema vorgeben: Während des Projektjahrs beziehen sich auch andere Lehrveranstaltungen auf dieses Jahresthema; Gastvorträge, Ringvorlesungen etc. ermöglichen eine breite Diskussion nach innen und außen.

Eine ausführlichere Darstellung als pdf finden Sie hier.

Curriculum für das Masterstudium Europäische Ethnologie 2013
Das vom Senat am 15. Mai 2013 beschlossene und im Mitteilungsblatt veröffentlichte Mastercurriculum Europäische Ethnologie finden Sie hier als pdf-Datei: Mastercurriculum Europäische Ethnologie 2013.

Studierende, die sich in dieser Version des MA-Studiums befinden, können zum neuen Curriculum übertreten oder bis  28.02.2019 ihr Studium nach dem alten Curriculum abschließen.

Curriculakommission Europäische Ethnologie

Mag. Dr.

Johann Verhovsek

Attemsgasse 25/I
A-8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 2591

Sprechstunde nach Vereinbarung

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.